Frisch auf der Welt

Und das ist Hundert, mein neues Buch. Es ist ein Bilderbuch, das als Kinderbuch beginnt und Seite für Seite ein Jahr älter wird. Bis es schließlich ganz alt ist. Auf jeder Seite steht eine Lebenserfahrung, die man in diesem Jahr macht. Kinder werden manches noch nicht verstehen, aber genau das war meine Idee: Ein Buch zu schreiben, das Kinder überfordert, das sie vorblättern lässt in die Zukunft. Ich habe es mit vielen Kindern zwischen fünf und zehn getestet und fast immer ergeben sich daraus wunderbare Gespräche über die großen Fragen des Lebens und all die flüchtigen Gedanken, die Menschen haben und von denen sie häufig glauben, dass sie zu versponnen seien, um mit anderen darüber zu reden. Beim Blättern durch mein Buch entstehen solche Gespräche meist ziemlich schnell.